shim shim
Naturheilpraxis
shim
shim

Schwerpunkte

Allergien | Borreliose | Chronische Erkrankungen | Geriatrie - Altersbeschwerden | Lern- und Konzentrationsstörungen | Neurodermitis | Schmerztherapie | Suchtbehandlung |

   

Allergien

Zur Behandlung von Allergien werden kombinierte Therapieverfahren eingesetzt.

Am Anfang steht die Allergietestung mittels Elektroakupunktur und kinesiologischem Muskeltest. Anschließend wird ein Therapieprogramm erstellt.

Die sogenannte "Allergielöschung" erfolgt über das Beklopfen spezieller Akupunkturpunkte und Bioresonanztherapie.

Anschliesend wird der Erfolg durch den kinesiologischen Muskeltest überprüft.

Als Basismedikament wird ein homöopathisches Konstitutionsmittel rezeptiert, zusätzlich kommen homöopathische Medikamente zur Immunmodulation und gezielten Allergietherapie.

Bioresonanztherapie und evtl. Eigenbluttherapien (für Kinder in Tropfenform zum einnehmen) ergänzen das Programm.

Je nach Stärke der Allergie, sind oftmals nur einzelne Therapieschritte erforderlich.

 
 
   

Borreliose

Grippeähnliche Symptome, Fieber, Nachtschweiß, Taubheitsgefühl, Sensibilitätsstörungen, Muskelschmerzen, chronische Müdigkeit, Herzbeschwerden, Sehstörungen, Depressionen .... .
Beschwerden die bei einer Borrelioseerkrankung auftreten können sind äußerst vielfältig.

Die Behandlung der Lyme-Borreliose im chronischen Stadium erfordert deshalb eine umfangreiche und gezielte Therapie. Genauso vielfältig, wie sich das Krankheitsbild darstellen kann, muss die Therapie erfolgen. Von besonderer Bedeutung ist hierbei die homöopathische Repertorisation. Aber auch Bioresonanztherapie, Enzyme und Schlangengifte in homöopathischer Form kommen zum Einsatz.

Gerade bei dieser Erkrankung ist die Mitarbeit des Patienten unerlässlich. Durch eigene Erfahrungen mit Borreliose habe ich mir umfangreiches Wissen erarbeitet und ein individuelles Therapieprogramm erstellt.

 
 
   

Chronische Erkrankungen

Nach eingehender Untersuchung mittels Irisdiagnose, Elektroakupunktur, Kinesiologischer Testung und Blutuntersuchungen ist bei fast allen chronischen Erkrankungen eine homöopathische Konstitutionsbehandlung unerlässlich.

Mit Hilfe eines großen homöopathischen Fragebogens werden die Symptome aufgenommen, gewertet und dann das entsprechende homöopathische Heilmittel ausgesucht.

Ebenso kommmen Akupunktur, Bioresonanztherapie, Eigenblutinjektionen, Ausleitungsverfahren und Symbioselenkung zur Anwendung.

 
 
   

Geriatrie - Altersbeschwerden

Ein lebenswertes Alter streben wir alle an. Mit den sanften Mitteln der Naturheilkunde können viele Altersbeschwerden schonend gelindert werden. Ob Vergeßlichkeit, Schwächezustände oder Abnutzungserscheinungen, wir haben die richtige Therapie für jedes Alter.

 
 
   

Lern- und Konzentrationsstörungen

Durch Reizüberflutung in unserer heutigen Welt sind viele sensible Kinder überfordert. Oftmals reagieren sie mit Verhaltensauffälligkeiten in der Schule und Anderen gegenüber sowie mit Lern- und Konzentrationsstörungen.

Hier bringt eine homöopathische Konstitutionsbehandlung in Verbindung mit der Bach-Blüten-Therapie rasche Besserung.

Auch Autogenes Training in speziellen Kindergruppen oder als Einzelsitzung kann hilfreich sein.

 
 
   

Neurodermitis

Die Behandlung bei Säuglingen und Kleinkindern erfolgt durch homöopathische Medikamente und Bach-Blüten. Ein spezielles homöopathisches Präparat zur Imunmodulation wird mit sehr großem Erfolg bei allen Patienten eingesetzt.

Eventuelle Allergien werden mittels Bioresonanztherapie neutralisiert. Bei besonders hartnäckigen Fällen kommt eine Umstimmungstherapie mit homöopathischem Eigenblut oder Eigenurin in Form von Tropfen zum Einnehmen zur Anwendung.

Beim Erwachsenen erfolgt die Eigenbluttherapie in Form von Injektionen.

 
 
   

Schmerztherapie

Chronische Schmerzzustände werden vor allem mit Akupunktur und Bioresonanztherapie behandelt. Ergänzend erfolgt eine homöopathische Behandlung in Form von Injektionen und Globuli zur Einnahme. Bei manchen Schmerzzuständen bringt die Baunscheidttherapie eine schnelle Besserung. Wichtig ist ein schnelles Eingreifen um zu verhindern, dass sich die Schmerzen in das sogenannte "Schmerzgedächtnis" einprägen.

 
 
   

Suchtbehandlung

Raucherentwöhnung nach dem 3-Stufenprogramm mit Suchtpunkten der Ohrakupunktur, Tiefenentspannung und homöopathischer Rezeptur.

Weitere Informationen unter "Aktuelles".

 
 
shim
Naturheilpraxis

Marktplatz 5/1
71063 Sindelfingen

Tel.: 07031-815824
Fax: 07031-652971

Behandlungszeiten

nach telefonischer
Vereinbarung

Telefonzeiten

Di. Mi. und Do. von 9-11 Uhr

Wenn der Anrufbeantworter eingeschaltet ist, können Sie Ihren Terminwunsch gerne auf Band sprechen.

Ich rufe Sie baldmöglichst zurück.

 

 

 

Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.heilpraktiker-finder.de | www.portasanitas.de | login


Naturheilpraxis
Marktplatz 5/1, 71063 Sindelfingen
Telefon:
Fax: 07031/652971
E-Mail: aet
http://www.naturheilpraxis-kuehfuss.de/Schwerpunkte-4.html
shim shim
shim shim shim shim shim